INFOS                          

 

Verschenken statt Wegwerfen!!!

 

 

Die meisten von uns haben im Haus noch "Überbleibsel", auf dem Dach-

boden, Abstellraum oder Keller. Überall stehen Gegenständen, die man

eigentlich nicht mehr braucht und zum Wegwerfen aber viel zu schade sind. 

Dafür gibt es den "Verschenke-Markt“!


WANN: 03. Juli 2016 von 14-17 Uhr,

mit Bewirtung, Kinder-Eisenbahn u. viel Spaß!!!


WO:Im Gewerbegebiet Niedermatten in der Brunnmattenstrasse 8, Ehrenkirchen-Kirchhofen, auf dem Gelände von:

Drucke-aller-Art.de und Meisterbetrieb Stich KFZ-Technik

 

Bringen Sie Ihre Gegenstände am:

                    Samstag, 02. Julivon 16-18 Uhr

                     Sonntag, 03. Julivon 10-12 Uhr

 

 

WAS:Gegenstände des täglichen Bedarfs.

Das alles kostenlos und ohne Rücknahmeverpflichtung!

Sie müssen sauber und funktionstüchtig sein. Kein Sperrmüll/Sondermüll !!!

 

ANGENOMMEN WIRD ALLES, WAS NOCH GUT ERHALTEN UND

FUNKTIONSFÄHIG IST:

-Haushaltsgegenstände: Porzellan, Töpfe, Geschirr, Gläser, Schüsseln…..

-Bücher, CDs, DVDs, Spiele für Jung und Alt……

-Sport- und Freizeitartikel (aber keine Kleidung)

-Korbwaren, Lampen, Klein- und Gartenmöbel….

-Funktionsfähige Elektro- und Haushaltsgeräte

-Funktionstüchtige Elektronikartikel: Radios, CD- und DVD-Player,

 Flachbild-Fernseher (keine Röhren-Geräte)….

 

-Verkehrstüchtige Fahrräder

 

 

Größere Gegenstände:Sie können ein Foto mit Ihrer Telefonnummer

an unserer Pinnwand anbringen, Interessenten haben dann die

Möglichkeit, die Sachen bei Ihnen abzuholen.

 

Achten Sie auf die Qualität der Artikel, die Sie abgeben! Bitte liefern Sie

nur etwas an, was Sie auch selbst mitnehmen würden!

 

                                                                                                                                                                    

Nicht angenommen werden:

-Kleidung, Schuhe, Matratzen, Kissen, Bettdecken

-muffige Koffer und Taschen

-Defekte Elektro- / Elektronik- / Haushaltsgeräte, Röhren-TV-Geräte,

-Batterien, Glühbirnen

-Medikamente

-Farben, Reifen, Dinge die im Sondermüll entsorgt werden müssen

-Persönliche Gegenstände wie Pokale, Urkunden, Medaillen….

 

 

Zum Stöbern u. Mitnehmen ist übrigens die GANZE BEVÖLKERUNG herzlich eingeladen, auch wenn man nichts für den Verschenke-Markt abgegeben hat.

 

Sie helfen uns, wenn Sie Ihre Sachen in Kartons abgeben die Sie nicht

mehr zu zurückhaben wollen. Werden Ihre Sachen nicht abgeholt, kümmern

wir uns um die Verwertung.

Alle Gegenstände, die nicht abgeholt werden,  geben wir an gemeinnützige Organisationen als Sachspenden zur weiteren Verwendung ab.

Die Nägelebuck-Hexen Norsingen e.V.

freuen sich auf zahlreichen Besuch.

 

 

          

 

~ Chronik ~

 

 Im Jahre 1825 stieß man auf der Ackerfläche des 

Batzenbergs, auf dem sogenannten "Nägelebuck",

auf Gräber, die nicht ausgemauert waren,

sondern nur aus einer ungeheuren Steinplatte

bestanden. Etwa einen Fuß unter dieser lagen mit

Erde bedeckte Körper ohne Beigaben.

Bis heute weiß niemand, wer in diesen Gräbern,

 die sehr gut erhalten waren, jemals vergraben wurde.

Aufgrund dieser Aussage aus der Norsinger Chronik

  kam man auf den Namen Nägelebuckhexen.

 

 

 

 

 

Spendenaktion für die Errichtung eines stationären Kinder-u. Jugendhospiz im Raum Freiburg.

  • 001.JPG
  • 002.JPG
  • 21.03.2014_Spendenübergabe_Nägelebuck-Hexen1.JPG
  • kartehinten.png
  • kartevorne.png